Aktuelle Meldungen aus dem Verband und den Sparten

01.01.1900 |

Edwin Rauch gestorben

Er war im EBW als Schatzmeister viele Jahre lang erfolgreich für die Finanzen des Verbandes verantwortlich und dafür hoch anerkannt. Darüber hinaus übte er noch weitere Tätigkeiten zusammen mit seiner bereits verstorbenen Ehefrau Renate aus, wie zum Beispiel die Herausgabe unserer Verbandszeitschrift "EBW-Info".

Vom EBW hatte er alle Ehrungen erhalten.

Auch national war Edwin Rauch u.a. für den Deutschen Eisstock-Verband tätig. Für diese Sportart war er selbst lange Jahre sportlich aktiv.

Wir werden lange noch an Dich, lieber Edwin, denken.


zurück zur Übersicht