01.05.2017 | Curling

DCV-Senioren beenden WM auf starkem vierten Platz

Die deutschen Curling-Senioren mit Skip Uwe Saile, Hans-Joachim Burba, Christoph Möckel und Jürgen Münch aus Mannheim haben bei den Weltmeisterschaften im kanadischen Lethbridge am Ende nur knapp das Treppchen verpasst, aber am Ende trotzdem für das beste internationale Resultat des Deutschen CurlingVerbandes in diesem Jahr gesorgt.

mehr

 
03.04.2017 | Curling

DCV-Herren unterliegen Schweden und Schweizern

Das deutsche Herren-Team musste bei der Curling-Weltmeisterschaft im kanadischen Edmonton gegen zwei Teams mit berechtigten Medaillenambitionen zwei weitere Niederlagen hinnehmen. Am späten Sonntagabend deutscher Zeit unterlagen Skip Alexander Baumann, Manuel Walter, Daniel Herberg und Sebastian Schweizer dem schwedischen Star-Skip Niklas Edin und seinem Team deutlich mit 2:8. Am Montag gelang gegen die Schweiz zwar eine Leistungssteigerung, doch am Ende setzten sich die favorisierten Eidgenossen mit 7:4 durch.

mehr

 
23.03.2017 | Curling

Die Chance nicht ergriffen

Das deutsche Damenteam konnte bei der Weltmeisterschaft in China die gute Ausgangsposition für eine direkte Olympia-Qualifikation nicht nutzen. Nach einer klaren Niederlage in der frühen Session gegen Schottland, bei der das DCV-Team gegen den Weltmeister von 2013 chancenlos war, gab es im letzten Spiel gegen Tschechien zu viele leichte individuelle Fehler, so dass auch diese Partie verloren ging. Die Endplatzierung hängt noch vom Ausgang der letzten Vorrundenrunde ab, bei der Deutschland spielfrei ist, aber rein rechnerisch kann es nur zu Rang neun oder zehn im Olympia-Qualifikationsranking reichen, in dem man unter die besten Acht hätte kommen müssen.

mehr

 
20.03.2017 | Curling

Damen-WM: Sieg und Niederlage an Tag drei

Ein Tag mit Licht und Schatten für Deutschlands Damenteam bei der Weltmeisterschaft in Peking. Unterlag das Team um Skip Daniela Jentsch im frühen Spiel, nach schlechter Anfangsphase, gegen Schweden noch mit 4:6, holte es sich im Abendspiel gegen WM-Gastgeber China in einem dramatischen Finish im Extra-End den zweiten Turniersieg im fünften Spiel.

mehr

 
06.03.2017 | Curling

Deutsche Meistertitel in Hamburg vergeben

Am vergangenen Wochenende wurden in Hamburg die Deutschen Meisterschaften der Damen und Herren ausgespielt. Der Titel bei den Damen ging am Ende nicht unerwartet klar an das Nationalteam um Skip Daniela Jentsch. Bei den Herren war das Rennen deutlich knapper. Hier blieb der Titel schlussendlich in der Hansestadt beim 2014er Olympia-Team von Skip Felix Schulze.

mehr

 
23.11.2016 | Curling

EM 2016: Herren lösen WM-Ticket

Mit dem vierten Sieg in den letzten fünf Partien rissen Alex Baumann und sein Team das Ruder so weit herum, dass sie das direkte Ticket für die WM (1.-9. April in Edmonton/CAN) lösten. Beide DCV-Teams haben also die Chance, bei den WMs Punkte für die direkte Olympia-Qualifikation zu sammeln.

mehr

 
11.06.2016 | Curling

Fachspartensitzung Curling

Im Rahmen der EBW Mitgliederversammlung fand vorgelagert auch die Fachspartensitzung Curling 2016 statt. Das Protokoll hierzu kann nun hier heruntergeladen werden. Besonders interessant sind die wichtigen Informationen zum Bildungszeitgesetz (Seite18).

mehr

 
17.04.2017 | Curling

Herren-WM: Mit drei Siegen auf Rang zehn

Die deutschen Curling-Herren konnten am letzten Hauptrunden-Spieltag in der Nacht zu Freitag bei der Weltmeisterschaft in Edmonton zwar noch einmal einen 9:7-Sieg über Russland feiern, landeten im Abschlussklassement aber auf dem zuvor bereits weitgehend feststehenden zehnten Rang. Im letzten Match gegen Schottland, das im direkten Duell mit Norwegen noch um den letzten direkten Olympia-Startplatz kämpft, gab es dann noch eine klare 1:7-Niederlage, wobei ein Sieg dort aber am Gesamtresultat auch nichts mehr geändert hätte. Die DCV-Herren müssen also genauso wie die Damen am Jahresende beim Olympia-Qualifier in Pilsen (CZE) um einen der beiden noch zu vergebenen Startplätze für Pyeongchang 2018 kämpfen.

mehr

 
29.03.2017 | Curling

DCV-Team um Skip Alexander Baumann in Edmonton (CAN) zum zweiten Mal bei WM

Am Samstag (1. April) starten die deutschen Curling-Herren im kanadischen Edmonton in die Weltmeisterschaft 2017. Dabei geht es für die zwölf Teilnehmer zugleich um die letzte Chance, Punkte für die Qualifikation zu den Olympischen Spielen 2018 in Korea zu sammeln. Für Deutschland führt zum zweiten Mal Skip Alexander Baumann das Team des Deutschen Curling-Verbandes zur WM. Hatten im vergangenen Jahr mit Marc Muskatewitz und Daniel Rothballer noch zwei junge Spieler zum Aufgebot gehört, verfügt die Formation diesmal wohl über etwas mehr Erfahrung. Neben Baumann wird als Third Manuel Walter dabei sein, Second und Vize-Skip ist Daniel Herberg. Auf der Position des Lead ist erstmals Ryan Sherrard dabei, während Sebastian Schweizer nach überstandener Verletzung vorerst als Alternate mit nach Kanada reist.

mehr

 
22.03.2017 | Curling

Damen-WM: Zwei Siege zur richtigen Zeit

Die perfekte Ausbeute von zwei Siegen aus zwei Spielen hat das deutsche Damenteam am vorletzten Vorrundentag der Weltmeisterschaft in Peking in eine chancenreiche Position gebracht. Nach dem „besten Spiel dieser WM“ (OTon Bundestrainer Thomas Lips), einem 6:4-Sieg über die USA, tat sich die Mannschaft im Abend-Match gegen die bislang sieglosen Däninnen zwar lange schwer, siegte durch eine gute Schlussphase aber letztlich sogar deutlich.

mehr

 
19.03.2017 | Curling

Erster Sieg im dritten WM-Spiel

Das deutsche Damenteam hat bei der Weltmeisterschaft in China seinen ersten Sieg eingefahren. Nach den erwarteten Auftakt-Niederlagen gegen die Schweiz und Gastgeber Kanada am ersten Turniertag konnten Daniela Jentsch, Josephine Obermann, Analena Jentsch und Pia-Lisa Schöll in ihrem Sonntagsspiel das koreanische Nationalteam mit 10:6 bezwingen.

mehr

 
03.03.2017 | Curling

CCM Senioren für Weltmeisterschaft qualifiziert!

Das Senioren Team des Curling Club Mannheim mit Skip Uwe Saile, Jürgen Beck, Dr. Christoph Möckel und Jürgen Münch, verstärkt durch Joachim Burba vom EC Oberstdorf als Alternate konnte am 14. Januar in Garmisch erfolgreich den Deutschen Meister Titel der Senioren verteidigen und vertritt nun Deutschland bei den Weltmeisterschaften der Senioren vom 22. bis 29.04. diesen Jahres in Leithbridge, Kanada.

mehr

 
15.11.2016 | Curling

Bundestrainer zuversichtlich vor EM-Start

Die beiden deutschen Teams gehen bei den Curling-Europameisterschaften der Damen und Herren im schottischen Braehead vom 19. bis zum 26. November jeweils mit dem Ziel ins Rennen, sich möglichst direkt für die im nächsten Jahr in Edmonton (CAN, Herren) und Beijing (CHN, Damen) stattfindenden Weltmeisterschaften zu qualifizieren.

mehr